Abgefangenes Telefonat der Rebellen: „Wir haben ein Flugzeug abgeschossen“

Die Ukraine hat Telefonate veröffentlicht, die belegen sollen, dass Rebellen Flug MH17 abgeschossen haben. Es ist unklar, ob die Aufzeichnungen authentisch sind. Sie erwecken den Eindruck, als seien die Rebellen selbst überrascht, dass sie ein Flugzeug abgeschossen haben.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

v

Aus Telefonaten der Rebellen will die Regierung in Kiew heraushören, dass die Rebellen über die abgeschossene Passagiermaschine diskutieren. Demnach sind die Kämpfer erstaunt, mit dem Flug MH17 der Malaysian Airlines eine zivile Maschine getroffen zu haben. An einer Stelle fragt ein Kämpfer: „Wie zum Teufel kommt eine zivile Maschine in diese Gegend? Hier herrscht Krieg.“

Mittlerweile wurde bekannt, dass Flug MH17 offenbar aus ungeklärten Gründen seine Flugroute geändert hat (mehr hier).

Die Pilotengewerkschaft Cockpit beklagt, dass Piloten aus wirtschaftlichen Gründen gezwungen werden, durch gefährdeten Lauftraum zu fliegen (mehr hier).

Die wahrscheinlichste Annahme, warum es zur Katastrophe gekommen ist, dürfte in der Unfähigkeit der Kriegsparteien liegen, das Kriegsgerät, das ihnen aus Ost und West geliefert wird, sachgerecht zu bedienen (mehr dazu hier).


media-fastclick media-fastclick